Markise-Fachmanncom
Fachbetrieb Vergleich von Allesfinden.net
2758 regionale Anbieter, 11 Anfragen heute
2758 regionale Anbieter
11 Anfragen heute
1. Anfrage beschreiben
2. Angebote vergleichen
3. Zeit und Kosten sparen

Wintergartenmarkise Angebote

Markise - Wintergartenmarkise

Kurz erklärt:

Mit einer Wintergartenmarkise zur Wohlfühloase. In dem eigenen kleinen Paradies, das für Erholung und Entspannung sowohl im Sommer als auch im Winter sorgt, stellt eine Wintergartenmarkise ein obligatorisches Element dar. Typisch für Wintergärten ist nicht nur der angenehm klimatisierte Innenbereich, der in den Sommermonaten kühl und luftig und zur Winterzeit schön warm und gemütlich ist, sondern ebenso ein üppiger Pflanzenwuchs.

Aus diesen Gründen ist es in diesem Areal unbedingt erforderlich, ein ausgewogenes Raumklima herzustellen. Dafür genügt es nicht, große Fenster und Glastüren zu integrieren; eine praktische Beschattungsvorrichtung an diesen lichtdurchlässigen Komponenten darf ebenfalls nicht fehlen. Eine Wintergartenmarkise lohnt sich daher das ganze Jahr über, denn auch im Winter kann die Sonne durchaus intensiv scheinen.

Notwendigkeit von Markisen im Wintergarten

Eine hübsche Wintergartenmarkise schützt zuverlässig vor intensiver Sonneneinstrahlung, dient als Sichtschutz und trägt gleichzeitig dazu bei, Heizkosten einzusparen. Die Wintergartenmarkise kann als Alternative zu einer fehlenden natürlichen Beschattung fungieren und ermöglicht als Außenmodul einen begrenzten Schutz der Glasflächen vor extremen Witterungseinflüssen. Begehrt sind die Wintergartenmarkisen ebenfalls als dekorative und funktionale Accessoires für den Innenraum.

Positive Eigenschaften einer modernen Wintergartenmarkise

Ein Vorteil, der von vielen Wintergartenbetreibern begrüßt wird, sind die verschiedenen Möglichkeiten der Montage der Markisen, die sowohl außen als auch innen durchgeführt werden kann. Des Weiteren ist die Montage modellabhängig unter Umständen sehr simpel und schnell durchführbar. Außerdem sind die Beschattungen optisch ansprechend, Staub abweisend und kostengünstig.

Wintergartenmarkisen mit technischen Systemen

Die Abmessungen der Wintergartenmarkise können zum Teil enorm groß sein, sodass es schwer fallen kann, diese Beschattungen tagtäglich vielleicht sogar mehrmals zu bewegen. Gerade das Aufziehen einer einfachen Wintergartenmarkise kann schon eines gewissen Maßes an Muskelkraft und körperlicher Anstrengung bedürfen. Um die Handhabbarkeit und Bedienung der Wintergartenmarkisen leichter zu gestalten, werden diese mit qualitativ hochwertigen technischen Bedienelementen ausgerüstet. Besteht ein dementsprechender Bedarf, dann sind folgende Einbauten für eine Wintergartenmarkise angebracht:

  • elektronische Sturm- und Regenwächter (ziehen die Markise bei kritischer Witterung automatisch ein)
  • Gleit- oder Führungsschienen an der Außenwand (ermöglichen eine Steuerung durch eine Fernbedienung)
  • Sensoren zur Erfassung des Sonnenstandes (lösen eine Markisenbewegung nach oben oder unten aus)
  • Getriebe- und Zugsysteme
  • elektrische Kompaktmotoren

Häufig anzutreffende Arten von Wintergartenmarkisen

Aufgrund der steigenden Nachfrage nach Wintergartenmarkisen für ganz unterschiedliche bauliche Bedingungen haben sich die Hersteller auf einzelne Modelle konzentriert, die den Wintergartenbesitzern eine bedarfsgerechte Wahl ermöglichen. Als Resultat der aufwendigen Produktionsverfahren, die teilweise hand- und teilweise maschinengestützt erfolgen, werden derzeit folgende Fabrikate angeboten:

  • Kassettenmarkisen als Weiterentwicklung und Vervollkommnung der traditionellen Gelenkarmmarkise
  • Voll- und Halbkassettenmarkisen in senkrechter und waagerechter Form
  • Fallarmmarkisen (ähneln den Senkrecht- und Fassadenmarkisen)

Eine beliebte Sonderausführung der Wintergartenmarkise ist die Hülsenmarkise, die genau wie die anderen Objekte natürlich auch für andere Anwendungen geeignet ist. Die Auswahl des jeweiligen Systems wird immer in Abhängigkeit von den Möglichkeiten der Montage und den baulichen Voraussetzungen sowie nach dem individuellen Geschmack getroffen.

Sonnensegel als Spezialvariante für den Wintergarten

Viele Wintergartenfans wünschen sich einen Sonnenschutz, der etwas außergewöhnlich ist und den nicht jeder hat. Empfehlenswert sind hier die klassischen Sonnensegel, die nicht nur im Freien, sondern ebenfalls im Wintergarten für Sichtschutz und Schattenwurf genutzt werden können.

Diese Version beruht auf einer herkömmlichen Wintergartenmarkise und ist in leicht abgeänderter Bauweise sowie mit einer extrem stabilen, widerstandsfähigen Befestigungskonstruktion und wetterfesten, reißsicheren, frost- und UV-Licht-beständigen Markisenbespannungen erhältlich.

Für diese hervorragenden Gebrauchsmerkmale sind vor allen Dingen diverse Kunststoffgewebe mit netzartiger Struktur verantwortlich. Außerdem werden die Leichtigkeit und die Robustheit einer derartigen Wintergartenmarkise durch übliche Markisenstoffe erzielt, die mit erprobten Beschichtungen und Tiefenimprägnierungen versehen sind.

Montagevarianten für Wintergartenmarkisen

Das Anbringen einer Wintergartenmarkise kann durch eine Vielzahl unterschiedlicher Montagelösungen vorgenommen werden. In der Fachbranche werden die Wintergartenmarkisen folgendermaßen befestigt:

  • auf einer druckbeständigen Unterlage (Betonwände, Mauerwerk)
  • auf einem sogenannten nicht druckfesten Material (Wärmedämmschichten, Holzelemente, Mauerwerksverblendungen)
  • durch das Integrieren einer Spezialkonsole (meist in Verbindung mit Dachsparren)

Durch die vielseitigen Montagevarianten ist das Anbringen einer Wintergartenmarkise sogar bei einer recht komplizierten Fassaden- und Gebäudebeschaffenheit realisierbar. In den vorkonfektionierten Zusammenstellungen von Wintergartenmarkisen werden meist passende Montagesets mitgeliefert. Eine Standardbestückung stellen hierbei für gewöhnlich die Schienenhalter dar.

Bewährte Werkstoffe für das Markisentuch

Wintergartenmarkisen können von außen oder von innen fixiert werden. Die Sonnensegel bleiben beispielsweise im Freien, was eine spezielle Werkstoffbeschaffenheit des Markisentuches erfordert. Eine außen anliegende Wintergartenmarkise wird hauptsächlich aus Wasser abweisenden, schnell trocknenden und wetterfesten Materialien gefertigt. Allerdings können diese Komponenten bei starken Witterungsschwankungen auch nach relativ kurzer Zeit verschleißen. Innenmarkisen bestehen aus reiner Baumwolle, Kunststoffen oder Mischfasern.

Weiter Markise Firmen in..

Sie können auch einfach Bundesland auswählen
Ihre PLZ eingeben. (Deutschland)

Deutschlandkarte mit Bundesländern Baden-Württemberg Bayern Sachsen Sachsen-Anhalt Berlin Brandenburg Thüringen Rheinland-Pfalz Saarland Hessen Nordrhein-Westfalen Hamburg Bremen Niedersachsen Schleswig-Holstein Mecklenburg-Vorpommern

Werden Sie jetzt Anbieter

Profitieren Sie von den Vorteilen, die Ihnen eine Partnerschaft mit Allesfinden.net bietet.
Die Registrierung ist kostenlos und unverbindlich.

Neukunden­gewinnung

Gewinnen Sie Neukunden für Ihre Firma. Profitieren Sie von unserer Erfahrung, ohne selbst Geld in Werbung zu investieren.

Qualifizierte Anfragen

Sie erhalten qualifizierte Anfragen mit allen Informationen, die Sie benötigen, um zu entscheiden ob die Anfrage für Ihre Firma interessant ist.

Wunschaufträge

Sie bezahlen nur für Anfragen, die wirklich interessant für Ihr Geschäft sind. Das bedeutet volle Kostenkontrolle bei höchster Qualität.

Weniger Außendienst

Sie erhalten alle relevanten Informationen direkt per Benachrichtigung und können viel Zeit bei der Angebotserstellung sparen.

Geschützt durch Comodo Positive SSL
Top Service
Der Fachbetrieb Vergleich von Allesfinden.net

© 2011-2018 Markise-fachmann.com - Alle Inhalte unterliegen unserem Copyright.